Schwangerenberatung

Die Schwangerenberatung gibt werdenden Müttern eine Möglichkeit, alle Fragen, Sorgen, Ängste und Unklarheiten anzusprechen. In einem persönlichen Gespräch klären wir, bei dir zu Hause alle Themen, die dich bewegen. Gerne führen wir schon zu Beginn der Schwangerschaft ein erstes Beratungsgespräch, um uns gegenseitig kennenzulernen. 

Krankenkassenleistung

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Leider kann es während jeder Schwangerschaft auch zu Beschwerden kommen. Auch in solchen Fällen bin ich die richtige Ansprechpartnerin. Häufige Beschwerden dabei sind zum Beispiel: Wassereinlagerungen, Rückenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Krampfadern, Sodbrennen oder auch Schlafstörungen.

Hebammen verfügen über Tipps und Tricks solche Beschwerden zu lindern. Ebenso bietet sich oftmals auch das Kinesio-Taping an, um die Beschwerden zu lindern und zu behandeln.

Krankenkassenleistung

Schwangerschaftsvorsorge

Die Vorsorge findet in der Schwangerschaft anfangs, alle 4 Wochen statt, ab der 34+0 SSW dann im 2-wöchigen Rhythmus. Bei Bedarf bieten ich die Vorsorgeuntersuchung im abwechselnden Zyklus mit deinem Gynäkologen an. Sie umfasst alle empfohlenen Untersuchungen laut Mutterschaftsrichtlinien: Blutdruckmessung, Gewichtskontrolle, Urinsticks, Blutentnahme, Bauch abtasten, Lagekontrolle des Kindes, hören der Herztöne, bei Bedarf vaginale Untersuchung. Für eine Vorsorgeuntersuchung nehme ich mir 45 Minuten Zeit.

Kinesiotaping

Die K-Taping Therapie nutzt im Wesentlichen zwei Effekte: Zum einen eine Stimulation der Hautrezeptoren: Dies führt zu Schmerzdämpfungen und einer Tiefensensibilität (Propiozeption). Dadurch entsteht ein gezielter Einfluss auf das komplexe Zusammenspiel von Muskeltonus, Gelenken, Bändern und Nerven. Zum anderen hat das K-Taping den Effekt einer Anhebung der Haut und des Gewebes über das elastische K-Tape und die speziellen Anlagetechniken. Dadurch kann mehr Raum im geschädigten Gewebe erreicht werden, Lymphflüssigkeiten können besser abfließen, die Schmerzrezeptoren werden entlastet und die Blutzirkulation wird verbessert, die bereits alleine für einen regen Heilungsprozess verantwortlich sein kann. Kommen noch die Effekte des Lymphabflusses und die Stimulation der Rezeptoren hinzu, entsteht das außergewöhnlich breite Anwendungsspektrum der K-Taping Therapie.

Das K-Taping ist in der Schwangerschaft und im Wochenbett die „nadelfreie“ Alternative zur Akupunktur, um Beschwerden wirkungsvoll therapieren zu können. Der Vorteil dieser Behandlungsmethode besteht besonders darin, dass die Therapie nicht mit der Behandlungszeit endet, sondern solange anhält, wie Sie das Tape tragen.

Bei folgenden Beschwerden lässt sich das Taping hervorragend anwenden:

Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Ischiasbeschwerden, Karpaltunnelsyndrom, Wassereinlagerung, Bauchstütze in der Schwangerschaft,  Narbenbehandlung nach Kaiserschnitt und vielen mehr!

Geburtsvorbereitungskurs

Bei einem Geburtsvorbereitungskurs gehe ich auf verschiedene Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach ein und beantworte all eure Fragen.

In einem 6-wöchigen Kurs mit viel Raum für den Austausch untereinander, kannst du dich optimal auf die Geburt deines Kindes vorbereiten. 

Krankenkassenleistung

Geburtsvorbereitungskurs für Frauen, 5 x 2 Stunden, donnerstags 13:00-15:00 Uhr im Pädagogischen Institut Erfurt, Schillerstraße 26. Ein Kurs findet gemeinsam mit dem Partner/Vertrauensperson 19:00 bis 21:30 Uhr im Katholischen Krankenhaus statt.

Babymassage

Eine Mischung aus Indischer und Schwedischer Babymassage, kombiniert mit gemeinsamen Singen, Fingersprüchen lernen und einem anschließenden Babywellnessprogramm im TummyTub. Erlerne die einzelnen Massagegriffe in fünf Kurseinheiten an deinem Baby und führe diese anschließend ganz leicht zu Hause durch. Ich zeige wie du Schritt für Schritt eine professionelle Massage am ganzen Baby-Körper vornehmen kannst. 

Positive Auswirkungen der Babymassage sind z.B.: Linderung der Bauchkrämpfe, Blähungen, positive Wirkung auf die Verdauung, beugt Hautkrankheiten vor oder lindert diese, beruhigt das Kind, sorgt für einen besseren und tieferen Schlaf, hilft dem Kind seinen Körper kennenzulernen, Förderung der Mutter-Kind-Bindung, hilft bei Verspannungen und vielen mehr.

Der Babymassagekurs ist geeignet für Kinder zwischen der 8. Lebenswoche und dem 6. Monat. 

Kosten: 5 x 45 Minuten inkl. Kursmaterial, in kleinen Gruppen (max. 6 Babys) für 65,00 €

Wochenbettbetreuung

Die Wochenbettbetreuung umfasst die ersten zwölf Wochen nach der Geburt. Gerne kümmere ich mich mit viel Ruhe und Geduld um euch, in dieser wichtigen und aufregenden Zeit nach der Geburt und stehe euch mit wertvollen Ratschlägen immer zur Seite. 

Die wichtigsten Inhalte während der Wochenbettzeit:

  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und der Wundheilung

  • Hilfe und Unterstützung beim Stillen und Brustproblemen

  • Anleitung zur Wochenbettgymnastik

  • Anleitung zur Nabelpflege

  • Beobachtung des allgemeinen Zustandes des Neugeborenen 

  • allgemeine Pflegeanleitung, Umgang mit dem Baby, Ernährungsberatung

  • Hilfe bei Verdauungsproblemen und anderen Beschwerden

Krankenkassenleistung
In den ersten 10 Tagen bedarfsorientierte tägliche Besuche
Nach 10 Tagen bis zu 12 Wochen nach der Geburt: max. 16 Termine

Stillberatung und Beikosteinführung

Auch nach der Wochenbettbetreuung bleibe ich eure Ansprechpartnerin für alle Fragen rund ums Stillen, die Abstillphase und die Ernährung des Kindes. 

Bei der Umstellung vom Stillen/der Flasche zur Einführung der B(r)eikost komme ich gerne in 1-2 Terminen zu euch nach Hause. Gerne kannst du auch einen Beikostkost bei mir besuchen.

Krankenkassenleistung
bis zum Ende des 9. Monats oder bis zum Ende der Stillzeit

Please reload